mit einem nein umgehen können

«Ein NEIN ist erst dann ein NEIN wenn es ca. 5x ausgesprochen wurde»
Hast du das auch schon gehört? Wie denkst DU darüber? Oder wie ist es bei dir, sagst du immer gleich ja? NEIN! Wir Menschen lassen uns durch Fakten, Nutzen und Emotionen beeinflussen, sagen jedoch nicht bei der ersten Gelegenheit gleich ja. 

Also wenn du ein ja bekommen willst von deinem Gegenüber, ein ja zu deiner Idee, dem Produkt welches du anbietest, oder für eine Dienstleistung welche du verkaufen willst, du musst durch NEIN’s gehen… Ein NEIN ist somit etwas Positives, sprich der Vorreiter des JA’s.

Belehrungen wirken jedoch nur bei wenigen Menschen, genauso wie Argumente. Erfahre viel mehr über die Emotionen deines Gegenübers, über den Nutzen welche Deine Idee, Dein Produkt oder Deine Dienstleistung hat. Welche Wünsche kannst Du damit abdecken, welche Hoffnungen erfüllen, oder welche Probleme lösen.

Und sei dir bewusst, dass es zwischen einen NEIN und einem JA immer ein VIELLEICHT braucht. Dein Gegenüber braucht dazu etwas Zeit, jedoch vielleicht nicht so viel Zeit wie DU denkst. Also auch hier kommt deine Art und Weise deiner Kommunikation ins Spiel. 

Willst du keine Angst mehr haben vor einem NEIN, so sogar jubeln kannst, wenn du schon wieder ein NEIN näher beim JA bist, so melde dich sofort zu unseren Seminaren BNR1 und BNR2 an. Gerne nehme ich Deine Anmeldung auf +41 79 91 685 91 oder contact@schiek-solutions.ch entgegen!
 

Kurt Schiesser